Taking too long? Close loading screen.

Blaulicht Leipzig via FB meldet:



13 June 2019 | 7:30 am

Verfolgungsfahrt endete im Garagenhof

Ort: Borna, Sauerbruchstraße
Zeit: 12.06.2019, gegen 00:25 Uhr bis gegen 00:35 Uhr

Im Zuge der Streifentätigkeit, über den Königsplatz durch die Leipziger Straße in Richtung Sachsen-Allee, stellten die Polizisten einen Skoda Fabia fest, dessen Fahrer (36) das Lichtzeichen Rot missachtete. Sie entschlossen sich deshalb, den 36-Jährigen zu kontrollieren und versuchten, ihn mit Weisung „Stopp Polizei“ anzuhalten. Darauf aber reagierte er nicht. Stattdessen erhöhte er seine Geschwindigkeit und versuchte, der Kontrolle zu entkommen. Als er den Skoda aber in eine Sackgasse steuerte, welche in einem Garagenhof mündete, war die Flucht beendet. Zwar versuchten die beiden Insassen noch zu Fuß zu flüchten, doch der Beifahrer (24) war schnell gestellt und damit neben seiner auch die Identität des Fahrers zügig bekannt gemacht. Somit erkannten die Polizisten schnell, dass wieder einmal der 36-Jährige, der schon in der Vergangenheit wegen wiederholten Fahrens ohne Fahrerlaubnis mit von der Partie war. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Nichtbeachtung Lichtzeichen und Missachtung der Weisungen von Polizeibeamten ermittelt. (MB)



Quelle


Bild- und Textrechte liegen beim Ersteller


Facebook Comments
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com