Taking too long? Close loading screen.

News des Social Media Team Polizei Sachsen



Der im April gestohlene Blitzer 📸 aus der Travniker Straße ist im wahrsten Sinne wieder aufgetaucht. Taucher der Technischen Einsatzeinheit der #Bereitschaftspolizei bargen den abgeflexten Blitzer am Montag aus der Kiesgrube in #Kleinliebenau bei #Leipzig. Nach einem anonymen Hinweis und umfangreichen Ermittlungen durch das Polizeirevier Leipzig-Nord geriet ein 18-jähriger Leipziger ins Fadenkreuz der Ermittler. In der anschließenden Vernehmung gestand er die Tat und teilte den Polizisten den Ablageort mit. Wohl auch, um sein Gewissen zu erleichtern.

Vermutlich veranlasste den jungen Leipziger ein Blitzerfoto zu seiner Tat, denn als Fahranfänger fürchtete er den Führerscheinentzug. Jetzt muss er zusätzlich noch mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Aktuell wird von einem Schaden von ca. 50 000 € ausgegangen.

Am heutigen Nachmittag erfolgte pressewirksam die Übergabe des Blitzgerätes an das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Leipzig.



Polizei Sachsen

Facebook Comments
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com