Taking too long? Close loading screen.

News des Social Media Team Polizei Sachsen



Mitte April wurde eine 44-jährige Frau aus #Chemnitz in ihrer Wohnung bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Mit einer Beschreibung des Tatverdächtigen und Bildern des Fluchtfahrzeuges suchen wir nun Zeugen.

Der zirka 35 bis 40 Jahre alte und etwa 1,85 Meter große und hellhäutige Mann klingelte am Mittwoch, den 17 April 2019 um 12:00 Uhr, an der Wohnungstür der Geschädigten in der Neefestraße. Daraufhin öffnete sie die Tür, der Unbekannte trat ein und forderte Bargeld. Die Frau übergab ihm daraufhin mehrere Geldscheine. Anschließend verschwand der Täter eiligen Schrittes aus der Wohnung. Mit einem dunklen Pkw fuhr er in Richtung Goethestraße davon. Im Tatortbereich konnten Bilder vom Fluchtfahrzeug gesichert und ausgewertet werden. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen schwarzen Skoda „Superb“ Kombi in der neuesten Ausführung. Das Auto hat eine silberfarbene Dachreling und Alufelgen. Die Überprüfung der am Skoda angebrachten Kennzeichen ergab, dass diese zuvor im Bereich Schwarzenberg-Johanngeorgenstadt gestohlen worden waren.

▶ Wer kann Angaben zum abgebildeten Fahrzeug und/oder dessen Fahrer machen?
▶ Wem ist ein solcher Skoda „Superb“ am 17.04.2019 zur Mittagszeit im Chemnitzer Stadtgebiet aufgefallen?
▶ Hinweisgeber bitte an die Kripo unter Telefon 0371 387-3448

Es ist denkbar, dass der Täter sowohl Bezüge ins Erzgebirge als auch in Chemnitz hat.



Polizei Sachsen

Facebook Comments
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com