Taking too long? Close loading screen.

News des Social Media Team Polizei Sachsen



Am Dienstag durchsuchten unsere Kriminalisten in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft #Dresden mehrere Objekte in der Landeshauptstadt. Dabei wurde auch ein 45-Jähriger festgenommen, der im Verdacht steht der gewerbsmäßigen Hehlerei und der Beteiligung an mehreren Einbrüchen steht. Die Maßnahmen waren das Ergebnis umfangreicher Ermittlungen seit Herbst vergangenen Jahres. Bei der Durchsuchung einer Halle im Dezember wurden bereits 150 Gegenstände sichergestellt, bei denen es sich um mutmaßliches Diebesgut handelte. Darunter befanden sich Baugeräte und –Materialen sowie Heimelektronik, welche bereits über 30 Einbrüchen zugeordnet werden konnten.
Aufgrund der Durchsuchungsergebnisse erwirkte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den 45-jährigen Nutzer der Halle und weitere Durchsuchungsbeschlüsse. Die Lagerhalle und weitere vier Objekte wurden daraufhin durchsucht, wobei erneut rund 150 Gegenstände sichergestellt wurden. Darunter befanden sich u.a. zwei Wärmepumpen, die erst Ende Februar in Pirna gestohlen wurden und Büromöbel aus einem Diebstahl im April in Dresden. Auch Crystal und Marihuana stellten unsere Kollegen bei den Durchsuchungen fest.
Der Tatverdächtige wurde einem Richter vorgeführt, welcher den Haftbefehl bestätigte. Der Mann befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.



Polizei Sachsen

Facebook Comments
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com