Taking too long? Close loading screen.

News des Social Media Team Polizei Sachsen



Einen 44-Jährigen Tatverdächtigen zu einer Unfallflucht ermittelten unsere Kollegen aus #Auerbach. Bereits am 29. April soll der Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums beim Rückwärtsfahren einen Transporter gerammt haben, wobei rund 3.000 Euro Sachschaden entstanden. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher jedoch ohne seine Personalien bekannt zu machen.

Am 1. Mai dann meldete der mutmaßliche Unfallverursacher seinen Isuzu als gestohlen. Kurz darauf wurde das Fahrzeug jedoch in einer Lagerhalle versteckt aufgefunden. Gegen den Tatverdächtigen wird nun wegen Unfallflucht, aber auch wegen des Vortäuschens einer Straftat ermittelt.



Polizei Sachsen

Facebook Comments
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com